Zwirnknöpfe selber machen – Elke Harrer (1x 1,5-2H)

Zwirknopf, fast fertig

Zwirknopf, fast fertig

Kennt ihr das? Da hat man Wochen (Wochen!!!) an einer Strickweste gearbeitet, sich (mehr oder weniger) peinlich genau an eine Anleitung gehalten, die Teile vielleicht sogar nocht zusammengenäht, und dann findet man keine passenden Knöpfe. Oder welche, die passen, aber leider nicht durchs Knopfloch. Oder es sind zu wenige. Himmelherrschaftszeiten!

 

Unsere liebe Elke, hat wie so oft, eine Lösung parat, die sie uns heuer vorstellt: Zwirnknöpfe, auf Englisch auch Dorset Buttons genannt. Und hier zeigt sie, wie’s geht.

 

 

 

 

 

Mitbringen:

Stopfnadel(n)

Spitze Schere (am besten eine Stickschere)

Wer mag, kann auch eigenes Garn mitbringen, eher dünn oder Stickgarn. Elke bringt den Rest.

 

 

Die Kommentare wurden geschlossen